SEAL OF DAVID


Der  Stern David's   -   Ist er heidnischer Herkunft?  Ist es der "Stern
DAS SIEGEL  DAUD (alias "David")

DAS SIEGEL DAUD (alias "David")
Der "Stern von Remphan", auch als Kiyyun oder Topheth bekannt, bezieht sich auf Molok, nicht auf das Siegel Daud's (David).

(Die zwei Dreiecke, die Verdopplung des Buchstabens Dalet in Paleo - Hebräisch)
Diejenigen, die auf
das Siegel Daud's (pronounced "da-OOD"/alias David),  als das "Zeichen" des Tieres" verweisen, jagen nach Wind, in dem Versuch, eine Stelle zu finden, auf der Sie stehen können. Das wahre "Zeichen" des Tieres ist im direkten Widerspruch zum "Zeichen" von Yahuah, seinem Sabbat.                       
Der sechszackige Stern ist einfach das Siegel von Daud, mit zwei "daleths", der Anfangsbuchstabe und Endbuchstabe in dem Namen des Königs. Das Siegel des Daud ist nicht irgendein "religiöses" Symbol, gemäß historischen Gebrauch und dem orthodoxen "Rabbi" Kolatch in seinem jüdischen Buch Warum. Sein Gebrauch ist irrelevant, und wird sicher nie dazu adoptiert werden, Leute vom "kaufen und verkaufen" abzuhalten. Der Sabbat, das  "Zeichen" des ewigen Bundes aber tut das. Diejenigen, die kaufen und verkaufen können dieses Zeichen ignorieren, und indem sie das tun, haben sie das "Zeichen" des Tieres, durch ihre Aktionen oder "rechte Hand" (Verhaltensweisen, Arbeit). Das Zeichen ist "in", ihrer Stirn, denn es ist eine Hochburg (falsche Lehre), die sie angenommen haben.


Im alten Hebräisch wurde der Name des Königs von Israel so geschrieben: DALET-UAU-DALET  (drei Buchstaben). Weil die babylonische Schrift in der Regel als (sogenanntes modernes Hebräisch, Aramäisch) angesehen wird, wenn Menschen an hebräische Buchstaben denken, denn das Original, die altertümlichen Schriftzeichen, sind heutzutage nicht sehr bekannt.
Die ursprüngliche Form des hebräischen Buchstaben "dalet" ist ein einfaches Dreieck, und bedeutete eine "Tür" (wie zu einer Hütte des Hirten). Der Name des Königs war wichtig, und wurde häufig als Siegel benutzt. Das Siegel der Präsidentschaft der Vereinigten Staaten dient heute auch als Siegel für das Amt des Präsidenten. Ein Siegel ist das gleiche wie ein "Zeichen", daß die Autorität des Besitzers oder seine Souveränität anzeigt.

Das Siegel der Vereinten Nationen (Weltregierung, Neue Welt Jesuiten Ordnung) ist eine Erdkugel umgeben vom dem Olivenblatt/Lorbeerkranz des Cäsar; der Lorbeerkranz ist das antike römische Symbol der Weltherrschaft. Embleme, Tiere oder Namen dürfen als Siegel gesehen werden.


Jahuah ist der einzige wahre König von Israel, aber Israel hat einen menschlichen König verlangt, um wie die Nationen zu sein.

Die 2. menschliche König von Israel war ein Bursche mit unglaublich großem Eifer für den Namen Jahuah, und befasste sich sehr mit dem Dagon-anbetenden  Philister (Palästinenser) Nephili, dem heidnischen Hund, GOLIAT genannt, und schleuderte einen Stein auf seine Stirn, weil dieser dem Namen des Allerhöchsten lästerte -- entfernte dann seinen Kopf und gab ihn den Vögeln zu fressen. Er tat dies ohne Rüstung; seine einzige Waffe war eine Steinschleuder -- und natürlich der Name Jahuah.


Dieser Mann ist heute bekannt als "DAVID", der Sohn Jischai's (Jesse, die englische Form).


JeschaJahu (Jesaja) Kapiter 11 läßt uns wissen, daß der Tag kommen wird, wo der Wolf friedlich mit dem Lamm wohnen wird, und gefährliche Tiere werden Heu essen, und ein Kind wird sie führen. Die Erde wird voll werden von der Erkenntnis von Jahuah, wie die Wasser das Meer bedecken. 11:10 sagt uns "an diesem Tag" (Zukunft), wird es eine Zeichen einer WURZEL geben (Sproß) von Jischai, der als BANNER für die Menschen steht -- dies kann sich auf den Maschiach und Sein Zeugnis beziehen, kann aber auch ein paar andere Dinge bedeuten. Dann, sehen wir in 11:12, daß ein Banner erhöht wird für die Nationen durch den Maschiach, um die Ausgestoßenen zu SAMMELN, (Diaspora, zerstreut, verloren) von Israel, (alle 12 Stämme in den Nationen, Amos 9:9). Was ist auf diesem Banner (wie eine Flagge)? Möglicherweise der NAME  Jahuah, oder das SIEGEL von Daud, wie auf der Flagge von Israel heute!


("Daud" bedeutet, mein Geliebter in Hebräisch). Es kann ausgesprochen werden wie "DUDE" (englisch für ALTER) seidem wir versuchen unser  Wort "dude" ins Hebräische zu transliterieren, muß es DALET-UAU-DALET buchstabiert werden, damit das geschehen kann. "Jahuah NISSI" bedeutet Jahuah ist mein Banner.

Abgesehen davon, ein identifizierendes Zeichen von Israel zu sein, ist das Siegel von Daud grundsätzlich der Name des Königs (auf dem der Thron von Daud wieder hergestellt werden wird). Es war (und kann auch wieder sein) als Signet, zum Nachweis der Autorität oder um  Dokumente sicher zu siegeln (Bulle). Es ist ein Synonym für ein "Logo" oder ein Handelszeichen, wie wir es heute verstehen. Dieses Symbol wurde auch das "Siegel von Schalomoh" genannt, und dürfte dazu benutzt werden, um seinen Besitz zu kennzeichnen. Vor einigen Jahrzehnten, machte man eine Entdeckung etwa 20 km von Lima, Peru, in einer sehr alten verlassenen Goldmine. Tief in der Grube, fand man 3 große bemeißelte Steine mit einem Gewicht von vielen Tonnen, und an einem Ende hatte jeder Stein das Siegel von Daud, mit großem Geschick hinein gemeißelt. Einige haben angenommen, daß dies eine der Minen war, aus der das "Gold von Ophir" aus der Schrift gewonnen wurde. Jahuah verwendet Gold als Metapher für Seinen ganz besonderen Schatz, Seine Braut - Israel.

Der Maschiach (Jahuscha ben Jahuah) wird auf dem Stuhl Daud's sitzen wie ein König und Kohen, und das Haus von Daud wird wieder hergestellt werden. (Lk. 1:32, Apg. 15:16).  Dieses "Logo" wird verwendet werden, um Israel aus den Nationen zu ziehen, wie ein Magnet Eisen zieht. Daud ist nicht Jahuscha wie einige anfingen zu glauben, aber sitzt auf dem Thron Daud's.

Es ist meine persönliche Meinung, daß der Stern von Daud (wie er in der heutigen Zeit genannt wird) von den Heiden adoptiert wurde, genauso wie die Schlange Nehushtan auf dem Stab, aber bleibt ursprünglich rein. Wie mit vielen Dingen, kommt es auf den Gebrauch an, und was wirklich wichtig ist. Kabbala, Freimaurer, und andere Symbol-orientierte Zauberer leihen von allen Arten von Quellen, und deuten ihre Zeichen und Vorzeichen, um den fruchtbaren Verstand der Leichtgläubigen zu betören. So, während Menschen ihren Nachweis hervorkramen, daß das verwendete Symbol von Satanisten oder anderen Heiden in der Vergangenheit verwendet wurde, spielt eine nebensächliche Rolle, weil es in seiner ursprünglichen Form und Bedeutung bewahrt bleibt. Das gleiche kann man von gesunden hebräischen Wörtern wie al und el sagen. Sicher, die Heiden nannten ihre Gottheiten "AL" oder "EL", aber das Wort existierte als Pronom schon vorher.

Wenn Leuten den "Namen" EL anrufen, ist das schlecht; wenn sie jedoch einfach das Wort "el" benutzten, wie es im Worte Jahuah's geschieht, das ist in Ordnung. Wenn Heiden plötzlich beschliessen würden, mit dem 7. Tag dem  Tag der Ruhe, ihre falsche Gottheit zu ehren, entheiligt das den Sabbat schliesslich auch nicht. Das ursprüngliche Objekt bleibt rein - Heiden können nicht verbiegen, was Jahuah gerade gemacht hat. Feindschaft gegen Israel kann alle möglichen Formen annehmen, sodaß wir davon ausgehen können, daß einer der beiden wichtigsten erkennbaren Symbole von Yisharal (aka Israel) unter Beschuß gerät. Wissenschaftler/innen innerhalb und außerhalb Israels erkennen an, daß das Siegel Daud's sicherlich nicht irgend ein  religiöses Symbol ist; es handelt sich hierbei lediglich um das Symbol, das sich auf den persönlichen Namen des Königs und seinen weltlichen Thron bezieht.

Das andere erkennbare Symbol Israel's,  ist ein religiöses, die MENORAH. Sie steht für die Tora, das Licht in dem ganz Israel und die Nationen gehen sollen. Das Öl, das in ihr brennt, steht für den Namen Jahuah, und der Weise wird Ihn  anrufen und sich von aller Ungerechtigkeit verabschieden. Jahuah führt die Weisen in Pfaden der Gerechtigkeit um seines Namens willen.

Israel ist ein Volk von Priestern (kohanim), und wir lehren die Völker Jahuah's Tora. Das ist der Grund, das wir die Tora  haben und auch der Grund, das wir bis heute bewahrt blieben.
geschrieben von Lew White

  


Für alle, die sich über die Fahne auf der linken Seite  ärgern , habe ich die Fahne oben rechts zur Auswahl.

TORAH INSTITUT

     Und die Kinder Israel sollen den Sabbath beobachten, um den Sabbath zu feiern bei ihren Geschlechtern: ein ewiger Bund. Er ist ein Zeichen zwischen mir und den Kindern Israel ewiglich; denn in sechs Tagen hat Jahwe den Himmel und die Erde gemacht, und am siebten Tage hat er geruht und sich erquickt.  BYNV 2. Mose/ Shemoth 31:16, 17  ( Sonn-tag, der Tag der Sonne ist nicht der Sabbat; diese Änderung wurde von Kaiser Konstantin vorgenommen, ein Verehrer der Sonnen Gottheit, Apollo)

Was ist
Ihr Zeichen? Eine Konstellation, oder der Sabbat?

Das
Heer der Himmel, die alte Religion von Babel

“Mazzaroth” ist das hebräische Wort für Sonne, Mond und Sterne.

Es kann sich auch auf die Tierkreiszeichen beziehen, "Zoo" , von denen man annahm, sie würden in den Himmeln leben und die Menschheit beeinflussen.

Das "Heer der Himmel" ist der "Weg" der Heiden (JirmeJahu / Jeremiah 10),und sind die QUELLE ALLER MAGIE.

Die Hure von Offenbarung 17 und 18 ist die alte Religion von Babel, durch welche alle Völker verführt wurden. Dies ist eine Kultur der Rebellion und Magie, von der uns befohlen ist, "Kommt aus ihr heraus Mein Volk!"

Es ist der Abfall von dem Stephanus vor dem Hohen Rat sprach, Apg. 7:42, auch in Jekezqel/Hesekiel 8, sowie auch in den 10 Geboten, und  vielen anderen Textstellen. Einige Natzarim Lehrer fallen dieser Täuschung anheim, dem alten Muster des Lasters von Babel. Es gibt kein anderes Muster oder Weg, das unseren Schöpfer mehr erzürnen würde, als seine Auserwählten mit diesen Zeichen und Wundern zu täuschen!

                                                                                                                             
2Tess. 2:9-12: "Dann wird der Gesetzlose geoffenbart werden, den Jahusha verzehren wird durch den Hauch seines Mundes und vernichten durch die Erscheinung seiner Ankunft, ihn, dessen Ankunft nach der Wirksamkeit des Satans ist, in aller Macht und allen Zeichen und Wundern der Lüge und in allem Betrug der Ungerechtigkeit denen, die verloren gehen, darum daß sie die Liebe zur Wahrheit nicht annahmen, damit sie errettet würden.   Und deshalb sendet ihnen Elohim eine wirksame Kraft des Irrwahns, daß sie der Lüge glauben, auf daß alle gerichtet werden, die der Wahrheit nicht geglaubt, sondern Wohlgefallen gefunden haben an der Ungerechtigkeit."Jahuah sendet die Täuschung, wie es im Text weiter heißt:Apg. 7:42: “Alahim aber wandte sich ab und gab sie dahin, dem Heere des Himmels zu dienen, wie geschrieben steht im Buche der Propheten: "Habt ihr etwa mir vierzig Jahre in der Wüste Opfertiere und Schlachtopfer dargebracht, Haus Jisharal?"




Es gibt keine Schriftstelle, von der man mit dem Rahmenkonzept der Königin des Himmels (Babel) die Botschaft der Errettung lehren könnte. Es gibt keine "weisse Magie" oder Form von Astrologie, die die Botschaft der Errettung gebraucht. Menschen werden zu falscher Schlußfolgerung geführt, wenn sie über eine Jungfrau in einer Konstellation gelehrt werden. Im Zitat von Hiob wird Hiob nicht von Jahuah gebeten, Orion hervor zu bringen, obwohl das in den meisten Übersetzungen zu lesen ist. Das hebräische Wort "KESIL" bedeutet " stattlich, gigantisch, gewaltig", so "Unermesslichkeit" bezieht sich vielleicht sogar auf das gesamte Panorama der Himmel. Die BYNV stellt einen frischen Blick auf die Texte wieder her, ohne Filterung durch alte Ideen. Orion ist nicht in der Heiligen Schrift vorzufinden, weder die Plejaden, das Wort bedeutet  Cluster, Herde oder Gruppe.
Wenn es Schriften geben sollte, die erläutern wie Babel's Konstellationen  uns den Erlösung Plan für die Welt zeigen, dann bringen Sie sie bitte vor. Wenn nicht, dann werde ich mich an die erlösenden Schatten der Feste halten, die klar den Plan aufzeigen ohne mysterische Vermisching des Weines von Babel, der die Nationen verrückt macht, sodaß sie sich an ihrem goldenen Becher der Greuel betranken ( Tierkreis, Zoo, himmlische Tiere).

Download: Tierkreis Mazzaroth - Der Wahn: gratis PDF downloads  bei www.torahzone.net





 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Mehr über das Siegel, oftmals auch "Stern" Daud's genannt:
http://www.fossilizedcustoms.com/starofdavid.html

 

Hit Counter